Halten Sie einen interessanten Vortrag für Studenten ❯

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht über die Möglichkeiten, Ihr Stellenangebot und Ihre Firma bei den Studenten am Fachbereich Informatik der Universität Stuttgart bekanntzumachend.

„Schwarzes Brett“

Die Fachgruppe hängt Ihre Stellenangebote gerne am „Schwarzen Brett“ (bei uns eine breite Spiegelwand) nahe des Haupteingangs hinter Glas aus. So sind sie davor geschützt, abgerissen oder manipuliert zu werden. Je nach Menge der Anfragen verändert sich die Zeit, die Ihre Angebote aushängen können. Durchschnittlich haben wir jedoch die Möglichkeit die Anzeigen für etwa vier Wochen hängen zu lassen.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aufgrund eingeschränkter Druckmöglichkeiten nur Aushänge aufhängen können, die uns bereits auf Papier erreichen. Schicken Sie Ihre Stellenanzeige(n) per Post im Format DIN A4 an:

Fachgruppe Informatik der Universität Stuttgart
z. H. AK Aushang
Universitätsstr. 38
70569 Stuttgart

Alternativ können Sie die Stellenangebote auch direkt bei unserem Fachgruppenbüro abgeben (Raum 0.001 an der Nordseite des Informatikgebäudes V38 – wenn niemand da ist, einfach unter der Tür durchschieben).

Die Aushänge dort selbst einzustellen ist für Sie jedoch meist die beste Lösung. So haben einerseits die volle Kontrolle über die Darstellung und den Zeitpunkt der Veröffentlichung, da wir andererseits keine Zeit garantieren können innerhalb derer wir die Angebote ins Forum stellen.

Die Studenten können sich per E-Mail über neue Einträge benachrichtigen lassen, so dass das Weiterleiten von Angeboten auf Mailinglisten unnötig ist und von uns daher auch nicht angeboten wird.

Studienarbeiten/Diplomarbeiten

Studien- bzw. Diplomarbeiten benötigen grundsätzlich einen betreuenden Informatikprofessor. Bitte klären Sie die Rahmenbedingungen ab, bevor Sie uns Angebote für Studien- oder Diplomarbeiten in Ihrem Betrieb zum Aushang zukommen lassen.

Firmenkontaktmesse

Das Informatik-Forum Stuttgart veranstaltet jedes Semester (also zweimal im Jahr) eine Firmenkontaktmesse. Die dort vertretenen Unternehmen können in direkten Kontakt mit unseren Studenten treten, ihre Firma bekannt machen und Studenten für Jobs oder Arbeiten gewinnen.